Jump label

Coburger Puppenmuseum - BayernPortal

Service navigation
A A A
 

BayernID

Your access to all online services in Bavaria. One account for everything!

To the BayernID
Position in the map of Bavaria.

 

On location

Please enter a location or a zip code.

Space-saving display of "On location"

Please enter a location or a zip code.

Position in the map of Bavaria.

 

On location

Please enter a location or a zip code.

Coburger Puppenmuseum

Adress and contact

Street address

Rückertstr. 2-3

96450 Coburg

Show location in BayernAtlas. Plan a route by car. Open trip planner for public transport.

Postal address

Rückertstr. 2-3

96450 Coburg

Phone

+49 (0)9561 89-1480

Fax

+49 (0)9561 89-1489

Description

Das Coburger Puppenmuseum ist in der nächsten Zeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Die Ferienprogramme und Veranstaltungen im Jui und Juli 2012 müssen aus diesem Grund leider abgesagt werden.

Ehemaliges Wohnhaus des Dichters Friedrich Rückert 1820-1826 (neben Schloss Ehrenburg).

In den 32 Räumen des Museums werden 900 antike Puppen überwiegend aus den klassischen Herkunftsgebieten gezeigt, zu denen vor allem das Coburger Land und Südthüringen zählen.

Die Puppen und ca. 50 Puppenstuben und -häuser, Puppenwagen, antikes Spielzeug sowie Miniaturporzellane stammen aus der Zeit zwischen 1800 und 1956.

Die große textile Kunstfertigkeit im 19. Jahrhundert wird an vielen Beispielen hervorragender Puppenbekleidung gezeigt.

Europas größte ständige Teepuppenausstellung (Half-Dolls/Cachottiere) befindet sich im 3. Geschoß des Hauses. Die Ausstellungsstücke sind chronologisch angeordnet und außerdem so kombiniert, daß lebendig wirkende Szenen der Wohn- und Arbeitswelt dieser fünfzig Jahre entstehen.

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.