Jump label

Fluglärm; Einreichung einer Beschwerde - BayernPortal

Service navigation
A A A
 

BayernID

Your access to all online services in Bavaria. One account for everything!

To the BayernID
Position in the map of Bavaria.

 

On location

Please enter a location or a zip code.

Space-saving display of "On location"

Please enter a location or a zip code.

Position in the map of Bavaria.

 

On location

Please enter a location or a zip code.

Fluglärm; Einreichung einer Beschwerde

Bei den Luftämtern ist die Position des Fluglärmschutzbeauftragten eingerichtet, um sich der Lärmprobleme der Bürger anzunehmen.

Description

Im Jahr 1974 wurde nach einem Beschluss des Landtags bei den Luftämtern Nord- und Südbayern jeweils ein Fluglärmschutzbeauftragter (FSB) eingesetzt. Der FSB ist Kontaktperson und Vermittler zwischen der vom Fluglärm betroffenen Bevölkerung, den Luftverkehrs- und Flughafengesellschaften sowie den Luftfahrtbehörden und den Flugsicherungsorganisationen. Er nimmt Beschwerden entgegen, die mit dem Flugbetrieb auf Flughäfen und sonstigen Fluggeländen zusammenhängen. Bei der Untersuchung und Beantwortung von Beschwerden sind die Zuständigkeiten anderer Stellen zu beachten. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden grundsätzlich keine Anfragen/Beschwerden durch den FSB an Dritte weitergeleitet.

Insbesondere folgende Zuständigkeiten sind zu berücksichtigen:

Anzeigen zu Abweichungen von Flugverfahren nach Instrumentenflugregeln können nur durch das zuständige Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) bearbeitet werden.

Die zuständige Flugsicherungsorganisation, beispielsweise die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH, beantwortet konkrete bzw. ortsbezogene Anfragen/Beschwerden bezüglich der Abwicklung des nach Instrumentenflugregeln operierenden Luftverkehrs oder zur Flugverkehrskontrolle.

Anfragen/Beschwerden zum militärischen Flugbetrieb können ausschließlich über das Luftfahrtamt der Bundeswehr beantwortet werden.

Anfragen zu Maßnahmen, die die Flughäfen in Eigenregie durchführen (z. B. mobile Fluglärmmessungen im Umfeld des Flughafens München) beantwortet der zuständige Fachbereich des jeweiligen Flughafens.

Die Lärmschutzbeauftragten sind wie folgt erreichbar:

  • Luftamt Nordbayern (verantwortlich für die Regierungsbezirke Oberpfalz, Ober-, Mittel- und Unterfranken):
    Telefon: 0911 5298062, E-Mail: fluglaerm@reg-mfr.bayern.de
  • Luftamt Südbayern (verantwortlich für die Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern und Schwaben):
    Telefon: 089 2176-2587, E-Mail: luftamt@reg-ob.bayern.de

Um möglichst wirkungsvoll auf Lärmereignisse reagieren zu können benötigt der Lärmschutzbeauftragte möglichst exakte Angaben über das Lärmereignis (Datum, Uhrzeit, Ort, Beschreibung des Luftfahrzeuges wenn möglich mit Kennzeichen, Angaben über den Flugverlauf).

Forms

If you select a location in "On location" the adress of the responsible authority can be pre-filled.

  • Prefilled form - recipient data will be enterd after the selection of the location , Bavaria-wide: Formloser Antrag (mit Unterschrift)

    This form has to be signed and sent to the responsible authority. You can sign the form manually and send it by email/fax or sign the form electronically with your qualified electronic signature an send it by (secure) email. If the responsible authority has set up a De-Mail account, you can also send the form by De-Mail using an sender-confirmed message.

    Dieser Assistent unterstützt Sie bei der Erstellung eines formlosen Schreibens, wenn die zuständige Stelle kein Antragsformular zur Verfügung stellt.

Status: 09.01.2019

Responsible for editing: Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr

Responsible for you

For contact details of the responsible authoritiy and local valid information select in "On location" a location.

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.