Sprungmarken

Regierung von Oberbayern / Sachgebiet 22 - Preisprüfung, Regulierung Strom- und Gasnetzentgelte - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 84069 - Schierling Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 84069 - Schierling

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
84069 - Schierling Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Regierung von Oberbayern

Sachgebiet 22 - Preisprüfung, Regulierung Strom- und Gasnetzentgelte

Kontaktdaten

Hausanschrift

Maximilianstraße 39

80538 München

Standort im BayernAtlas anzeigen. Autoroute planen. Fahrplan für öffentliche Verkehrsmittel aufrufen.

Postanschrift

80534 München

Telefon

+49 (0)89 2176-0

Telefax

+49 (0)89 2176-2914

Informationen

Aufgabengebiete

Vorrangig:

  • Wir führen preisrechtliche Prüfungen öffentlicher Aufträge und Kostenprüfungen bei Zuwendungen durch.
  • Wir sind für die Aufgaben der Landesregulierungsbehörde nach § 54 Abs. 2 EnWG im Rahmen eines organisationsrechtlichen Mandats als unterstützende Behörde für die Regulierungskammer unter deren alleiniger Fachaufsicht tätig.

Nachrangig:

  • Wir nehmen die Rechts- und Fachaufsicht beim Vollzug der Vorschriften der Preisangabenverordnung wahr.

Wir sind ein Team mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung und arbeiten überwiegend im Außendienst.

Aufgaben im Einzelnen

  1. Preisprüfung öffentlicher Aufträge
  2. Kostenprüfung von Zuwendungen an die gewerbliche Wirtschaft und Forschungsinstitute
  3. Unterstützung der Regulierungskammer des Freistaates Bayern bei der Genehmigung von Strom- und Gasnetzentgelten
  4. Rechts- und Fachaufsicht beim Vollzug der Vorschriften über Preisangaben (PAngV)
  5. Betriebswirtschaftliche Gutachten für andere Sachgebiete der Regierung
 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.