Sprungmarken

Regierung von Oberbayern / Z 2.1 - Personal - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 84069 - Schierling Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 84069 - Schierling

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
84069 - Schierling Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Regierung von Oberbayern

Z 2.1 - Personal

Kontaktdaten

Hausanschrift

Maximilianstraße 39

80538 München

Standort im BayernAtlas anzeigen. Autoroute planen. Fahrplan für öffentliche Verkehrsmittel aufrufen.

Postanschrift

80534 München

Telefon

+49 (0)89 2176-0

Telefax

+49 (0)89 2176-2914

Informationen

Das Sachgebiet Z2.1 ist für die Personalangelegenheiten einschließlich der Stellenbewirtschaftung des Personals der Regierung und der ihr nachgeordneten Behörden (staatliches Personal der Landratsämter, Personal der Staatlichen Bauämter, der Wasserwirtschaftsämter, des gerichtsärztlichen Dienstes im OLG-Bezirk München sowie der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried) im Regierungsbezirk Oberbayern zuständig. Konkret umfasst dies Maßnahmen wie die rechtliche Entscheidung und den Vollzug bei Einstellungen, die Umwandlung eines Beamtenverhältnisses, Vertragsänderungen, Beförderungen, Leistungszulagen und -prämien, Entlassung, Beendigung von Vertragsverhältnissen, Versetzungen in den Ruhestand, Abordnungen, Versetzungen, Maßnahmen nach Art. 88-91 BayBG, Urlaub, Dienstbefreiungen, Nebentätigkeiten und dienstliche Beurteilungen.

Darüber hinaus sorgt das Sachgebiet Z2.1 durch eine bedarfsorientierte Personalpolitik für das notwendige qualifizierte Personal im Beamten- und Tarifbereich. Dies umfasst auch die Ausbildung für den öffentlichen Dienst, wie beispielsweise die Anwärterausbildung im Bereich der allgemeinen inneren Verwaltung oder aber auch in verschiedenen Berufsfeldern. Hierzu gehört auch eine konsequente Fortbildungsplanung zur laufenden Weiterbildung aller Beschäftigten.

Abgerundet wird das Aufgabenspektrum des Sachgebietes Z2.1 durch allgemeine Angelegenheiten wie beispielsweise die Mitwirkung bei der Bestimmung von Schöffen oder bei der Bestellung ehrenamtlicher Richter.

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.