Sprungmarken

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit / Landesinstitut für Lebensmittel und Kosmetische Mittel - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Wählen Sie Ihren Ort aus

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Wählen Sie Ihren Ort aus

Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Wählen Sie Ihren Ort aus

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Landesinstitut für Lebensmittel und Kosmetische Mittel

Kontaktdaten

Hausanschrift (Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit)

Eggenreuther Weg 43

91058 Erlangen

Standort im BayernAtlas anzeigen. Autoroute planen. Fahrplan für öffentliche Verkehrsmittel aufrufen.

Postanschrift

Postfach 2509

91013 Erlangen

Telefon

+49 (0)9131 6808-0

Telefax

+49 (0)9131 6808-2102

Hausanschrift (Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Dienststelle Oberschleißheim)

Veterinärstr. 2

85764 Oberschleißheim

Standort im BayernAtlas anzeigen. Autoroute planen. Fahrplan für öffentliche Verkehrsmittel aufrufen.

Postanschrift

Veterinärstr. 2

85764 Oberschleißheim

Telefon

+49 (0)9131 6808-0

Telefax

+49 (0)9131 6808-5425

Informationen

Das Landesinstituts untersucht und beurteilt Proben; erstellt Gutachten, Expertisen und Stellungnahmen zur Zusammensetzung und Hygiene von Lebensmitteln und kosmetischen Mitteln. Aufgrund der Auswertung von Ergebnissen langjähriger Untersuchungen und des aktuellen Stands der Wissenschaften entwickeln die Experten Fachkonzepte zur Risikovorsorge.

Wichtige Bereiche sind die Kennzeichnung von Lebensmitteln und kosmetischen Mitteln, der Nachweis von gentechnisch veränderten Organismen, die Beurteilung von neuartigen Lebensmitteln sowie die mikrobiologische und molekularbiologische Analyse von Kranhheitserregern. Im Rahmen der praxisbezogenen Forschung werden die Nachweismöglichkeiten von Inhaltsstoffen, Mikroorganismen und Viren durch moderne Untersuchungsverfahren weiter ausgebaut.

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.