Jump label

Berufsbildungswerk Nürnberg für Hör- und Sprachgeschädigte - BayernPortal

Service navigation
A A A
 

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

To the BayernID
Position in the map of Bavaria.

 

On location

Select your location

Space-saving display of "On location"

Select your location

Position in the map of Bavaria.

 

On location

Select your location

Berufsbildungswerk Nürnberg für Hör- und Sprachgeschädigte

LOGO Bezirk Mittelfranken

Adress and contact

Street address

Pommernstraße 25

90451 Nürnberg

Show location in BayernAtlas. Plan a route by car. Open trip planner for public transport.

Postal address

Pommernstraße 25

90451 Nürnberg

Phone

+49 (0)911 6414-0

Fax

+49 (0)911 6414-400

Description

  • Berufsausbildung für Hör- und Sprachgeschädigte

    Beschreibung:

    In zehn Lehrwerkstätten werden bis zu 250 Hör- und Sprachgeschädigte aus dem gesamten Bundesgebiet in 27 Berufen des Handwerks, der Industrie sowie des Dienstleistungssektors ausgebildet. Auswärtige Azubis können im Internat des BBW untergebracht werden. Für Diagnose, Stärkung der Schlüsselqualifikationen, Hilfen zur Persönlichkeitsentwicklung sowie Förderung der Kommunikationsfähigkeit stehen der Psychologische Fachdienst, der Sozialdienst und der Audiologische Fachdienst zur Verfügung.

 

  • Berufsschule des BBW

    Beschreibung:

    In der Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung des Bezirks Mittelfranken werden hör- und sprachgeschädigte Auszubildende von spezialisierten Lehrkräften in kleinen Klassen unterrichtet.

 

  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

    Beschreibung:

    Hör- und sprachgeschädigte Jugendliche, die noch nicht berufsreif sind, durchlaufen in der BvB eine Eignungsanalyse und können durchschnittlich elf Monate lang ihre Fähigkeiten und Neigungen in verschiedenen Werkstätten erproben.

 

  • Berufliche Weiterbildung für Hörgeschädigte (BWH)

    Beschreibung:

    Berufstätige Hörgeschädigte können in i.d.R. zweiwöchigen Kursen im BBW Nürnberg ihre fachlichen Kenntnisse erweitern und neue Techniken erlernen.

 

  • Unterstützte betriebliche Ausbildung (UbA)

    Beschreibung:

    Hör- und sprachgeschädigte Jugendliche aus dem nordbayerischen Raum, die ihre Ausbildung in Betrieben durchlaufen, werden in der UbA begleitet und betreut. Die Maßnahme beinhaltet auch die Beratung von Firmen und Berufsschulen.

 

  • Integrationsmaßnahme für hör- und sprachgeschädigte Arbeitslose

    Beschreibung:

    Bis zu zehn arbeitslose Menschen mit Hör- oder Sprachschädigung aus Bayern werden in fachpraktischen, allgemeinbildenden Unterweisungen im BBW sowie durch lange Betriebspraktika wieder in den ersten Arbeitsmarkt eingegliedert.
 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.