Sprungmarken

Regierung von Schwaben / Sachgebiet 35 - Wohnungswesen - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 84069 - Schierling Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 84069 - Schierling

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
84069 - Schierling Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Regierung von Schwaben

Regierungsbezirk Schwaben

Sachgebiet 35 - Wohnungswesen

Kontaktdaten

Hausanschrift

Obstmarkt 12

86152 Augsburg

Standort im BayernAtlas anzeigen. Autoroute planen. Fahrplan für öffentliche Verkehrsmittel aufrufen.

Postanschrift

86145 Augsburg

Telefon

+49 (0)821 327-01

Telefax

+49 (0)821 327-2660

Informationen

Das Sachgebiet Wohnungswesen an der Regierung von Schwaben ist Bewilligungsstelle für die Förderung von Mietwohnungen sowie von stationären Pflege- und Wohnplätzen in Schwaben. Wir beraten bei allen technischen und förderrechtlichen Fragen und unterstützen bei der Antragstellung. Dies reicht von der Beratung einer Gebäudekonzeption über die Optimierung der Planungen bis hin zum Austarieren der Förderung.

Gefördert werden der Neubau, der Umbau und die Modernisierung von Mietwohnungen, der Neu- und Umbau von Wohnplätzen bzw. besonderen Wohnformen für Menschen mit Behinderung sowie die Modernisierung von Pflegeplätzen in zugelassenen stationären Pflegeeinrichtungen. Auch bauliche Anpassungen in bestehenden Mietwohngebäuden können gefördert werden, um Menschen mit Behinderung die Nutzung ihrer Wohnung zu erleichtern. Hierzu werden jeweils aus unterschiedlichen Förderprogrammen Zuschüsse und / oder zinsverbilligte Darlehen gewährt.

Ergänzend ist das Sachgebiet Wohnungswesen Bewilligungsstelle für weitere staatliche Förderprogramme zur Sanierung kommunaler Schwimmbäder, in denen Schulschwimmen oder Schwimmkurse angeboten werden, sowie zur Unterstützung von Investitionen finanzschwacher Kommunen. Auch bei diesen Programmen unterstützen wir kommunale Bauherren bei den Förderverfahren.

Für eine Förderung von Eigenheimen bzw. Eigentumswohnungen wenden sich interessierte Bauherren bitte an das örtliche Landratsamt bzw. die kreisfreie Stadt.

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.