Sprungmarken

Regierung von Schwaben / Sachgebiet 55.2 - Rechtsfragen der Gesundheit und des Verbraucherschutzes - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 84069 - Schierling Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 84069 - Schierling

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
84069 - Schierling Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Regierung von Schwaben

Regierungsbezirk Schwaben

Sachgebiet 55.2 - Rechtsfragen der Gesundheit und des Verbraucherschutzes

Kontaktdaten

Hausanschrift

Fronhof 10

86152 Augsburg

Standort im BayernAtlas anzeigen. Autoroute planen. Fahrplan für öffentliche Verkehrsmittel aufrufen.

Postanschrift

86145 Augsburg

Telefon

+49 (0)821 327-01

Telefax

+49 (0)821 327-2289

Informationen

Das Sachgebiet "Rechtsfragen der Gesundheit und des Verbraucherschutzes" befasst sich mit den vielfältigen Rechtsfragen zum öffentlichen Gesundheitswesen, Veterinärwesen, der Lebensmittelhygiene sowie des gesundheitlichen Verbraucherschutzes.

Hierzu gehören insbesondere das Recht der nichtakademischen Berufe des Gesundheitswesens, Anerkennungsverfahren ausländischer Ausbildungen in nichtakademischen Gesundheitsfachberufen sowie die Erteilung von certificates of good standing, die Ermächtigung von Einrichtungen zur Ausbildung von nichtakademischen Berufen des Gesundheitswesens, ebenso wie Notfallsanitäterrecht, Heilpraktikerrecht, Bestattungsrecht und Infektionsschutzrecht (z.B. Erlaubnisse nach § 44 und Entschädigungen nach § 56 Infektionsschutzgesetz). Außerdem werden Förderverfahren zu Sucht, Aids und Prävention in diesen Bereichen bearbeitet.

Weitere Schwerpunkte im Sachgebiet sind EU-Zulassungen von Lebensmittelbetrieben, das Lebensmittel- und Bedarfsgegenständerecht (hierzu gehört auch das EU-Schnellwarnsystem) einschließlich Wein- und Tabakrecht, Tierische Nebenprodukterecht (inkl. EU-Zulassungen von Betrieben bestimmter Kategorien), Tierseuchenrecht sowie Tierschutzrecht.

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.