Sprungmarken

Bayerisches Staatsministerium der Justiz / Abteilung F - Justizvollzug - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 80331 - München Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 80331 - München

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
80331 - München Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Abteilung F - Justizvollzug

Kontaktdaten

Hausanschrift

Prielmayerstr. 7

80335 München

Standort im BayernAtlas anzeigen. Autoroute planen. Fahrplan für öffentliche Verkehrsmittel aufrufen.

Postanschrift

80097 München

Telefon

+49 89 5597-01

Telefax

+49 89 5597-2322

Informationen

Die Abteilung F des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz ist für den Justizvollzug zuständig.
Die Leitung des gesamten Strafvollzugs in Bayern liegt bei der Abteilung F des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz. Das Justizministerium ist die oberste Dienstbehörde für rund 5.500 Beamte, Angestellte und Arbeiter im Strafvollzug. Zwischen ihm und den Justizvollzugsanstalten ist keine Mittelbehörde eingerichtet. Der unmittelbare Kontakt zwischen den Vertretern der Aufsichtbehörde, die die Justizvollzugsanstalten regelmäßig besuchen und überprüfen, hat sich in der Vergangenheit bewährt. Zu den Aufgaben der Abteilung F gehören im Wesentlichen:
  • Organisation des Strafvollzugs
  • Aufsicht über die Justizvollzugsanstalten
  • Personalangelegenheiten einschließlich Aus- und Fortbildung
  • Aufstellung und Vollzug des Haushalts aller Justizvollzugsanstalten
  • Bauangelegenheiten im Justizvollzug
  • Mitwirkung bei der Gesetzgebung auf dem Gebiet des Justizvollzugs
  • Schulische und berufliche Aus- und Fortbildung der Gefangenen
  • Elektronische Datenverarbeitung bei den Justizvollzugsanstalten

Bayern verfügt über 36 Justizvollzugsanstalten sowie 6 Jugendarrestanstalten. Für die Aus- und Fortbildung der Justizvollzugsbediensteten ist die Bayerische Justizvollzugsschule in Straubing eingerichtet. In den Justizvollzugsanstalten sind 11.958 Haftplätze vorhanden, davon 11.056 für Männer und 902 für Frauen (Stand: 1. Januar 2014).

Weitere Informationen, insbesondere zu Stellenangeboten und Arbeitsbetrieben, entnehmen Sie bitte der Homepage www.justizvollzug-bayern.de

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.