Sprungmarken

Regierung von Oberbayern / Sachgebiet 53.2 - Pharmazie - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 83259 - Schleching Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 83259 - Schleching

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
83259 - Schleching Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Regierung von Oberbayern

Sachgebiet 53.2 - Pharmazie

Kontaktdaten

Hausanschrift

Maximilianstraße 39

80538 München

Standort im BayernAtlas anzeigen. Autoroute planen. Fahrplan für öffentliche Verkehrsmittel aufrufen.

Postanschrift

80534 München

Telefon

+49 (0)89 2176-0

Telefax

+49 (0)89 2176-2914

Informationen

Die Aufgaben des Sachgebiets 53.2 Pharmazie, die durch die Regierung von Oberbayern in den Regierungsbezirken Oberbayern, Niederbayern und Schwaben wahrgenommen werden, sind:

1. Arzneimittelüberwachung, insbesondere

  • Hersteller von Human- und Tierarzneimitteln, Wirkstoffen sowie Stoffen menschlicher Herkunft zur Arzneimittelherstellung, die eine Erlaubnis nach § 13 AMG besitzen oder beantragt haben
  • Importeure von Human- und Tierarzneimitteln, Wirkstoffen sowie Stoffen menschlicher Herkunft zur Arzneimittelherstellung, die eine Erlaubnis nach § 72 AMG oder Zertifikate / Bescheinigungen nach § 72a AMG besitzen oder beantragt haben
  • Entnahmeeinrichtungen und Untersuchungslabore, die eine Erlaubnis nach § 20b AMG besitzen oder beantragt haben
  • Gewebeeinrichtungen, die eine Erlaubnis nach § 20c AMG, § 72b oder § 72c AMG besitzen oder beantragt haben
  • Betriebe und Einrichtungen gemäß § 14 Abs. 4 AMG
  • Betriebe und Einrichtungen, die Arzneimittel bei Menschen klinisch prüfen
  • Pharmazeutische Unternehmer
  • Arzneimittelgroßhändler
  • Arzneimittelvermittler
  • Hersteller von Wirkstoffen und anderen Stoffen zur Arzneimittelherstellung ohne Erlaubnis
  • Wirkstoffhändler
  • Zentrale Beschaffungsstellen
  • Sonstige überwachungspflichtige Betriebe
  • Personen, die zur Ausübung der Heilkunde befugt sind und im Rahmen dieser Tätigkeit beabsichtigen, Arzneimittel erlaubnisfrei herzustellen
  • Abwehr von Arzneimittelrisiken
  • Probenahme von Arzneimitteln
  • Zollanfragen

2. Herstellungs- und Einfuhrerlaubnisse gemäß §§ 13, 20b, 20c, 72, 72b und 72c AMG sowie Anzeigen gem. §§ 20 und 20b AMG
Fachliche Mitwirkung bei der Erteilung von Erlaubnissen gem. § 52a AMG

3. Zertifikate

  • GMP-Zertifikate gemäß § 64 Abs. 3f AMG
  • Zertifikate der gegenseitigen Anerkennungsverträge (MRA, ACAA)
  • Zertifikate gem. § 72a Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AMG
  • Zertifikate gem. § 72b Abs. 2 AMG
  • Einfuhrbescheinigungen gem. § 72b Abs. 2a AMG
  • Zollbescheinigungen gem. § 73 Abs. 6 AMG

4. Überwachung der klinischen Prüfung von Humanarzneimitteln

5. Überwachung gem. Transfusionsgesetz (zweiter und vierter Abschnitt)

6. Überwachung gem. Transplantationsgesetz soweit Entnahmeeinrichtungen Gewebeeinrichtungen und Untersuchungslabore betroffen sind

7. Apothekenüberwachung

  • Überwachung der Krankenhausapotheken
  • Mitwirkung bei der Überwachung von öffentlichen Apotheken

8. Fachliche Angelegenheit der Vorschriften pharmazeutische Berufe

9. Fachliche Mitwirkung beim Vollzug des Betäubungsmittelgesetzes

10. Medizinprodukteüberwachung

  • Marktüberwachung von nichtaktiven Medizinprodukten bei Herstellern und Importeuren sowie Bevollmächtigten
  • Prüfung der Voraussetzungen für das erstmalige Inverkehrbringen von nichtaktiven Medizinprodukten sowie Anerkennung von Sicherheitsbeauftragten und Medizinprodukteberatern
  • Maßnahmen bei Medizinprodukte-Vorkommnismeldungen
  • Fachliche Mitwirkung bei der Abgrenzung und Klassifizierung von nichtaktiven Medizinprodukten
  • Überwachung der klinischen Prüfung von nichtaktiven Medizinprodukten
  • Sonstige überwachungspflichtige Betriebe

11. Sonstige Fachfragen im Bereich Pharmazie

12. Qualitätssicherung in der Arzneimittel- und Medizinprodukteüberwachung

13. Mitwirkung in den Expertenfachgruppen (Arzneimittelbereich) und Fachexpertengruppen (Medizinproduktebereich) der Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten

14. Katastrophenschutz

  • Fachliche Überwachung der ZS-Einrichtungen (Arznei- und Betäubungsmittel, Verbandstoffe und ärztliches Gerät)
  • Gesundheitssicherstellung (soweit nicht Sachgebiet 53.1)
  • Versorgung der Krankenhäuser und Apotheken mit Arzneimitteln und Verbandstoffen

15. Fachliche Mitwirkung bei Angelegenheiten der Heilmittelwerbung

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.