Sprungmarken

Hospizversorgung für Kinder und Jugendliche - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 63739 - Aschaffenburg Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 63739 - Aschaffenburg

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
63739 - Aschaffenburg Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Hospizversorgung für Kinder und Jugendliche

Beschreibung

Im Vordergrund der Kinder- und Jugendhospizarbeit steht die ambulante und stationäre Begleitung der ganzen Familie ab Diagnosestellung einer lebensverkürzenden Erkrankung. Im Mittelpunkt der hospizlichen Versorgung steht das schwerstkranke Kind, der schwerstkranke Jugendliche oder junge Erwachsene mit seinen individuellen Wünschen und Bedürfnissen und seine An- und Zugehörigen. Eine ganzheitliche Begleitung, Pflege und Versorgung der betroffenen Kinder und Jugendlichen und ihrer Zugehörigen, teilweise über viele Jahre, wird durch haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinderhospizdienste bzw. der stationären Kinderhospize in Zusammenarbeit mit palliativmedizinischen erfahrenen (Haus-)Ärztinnen und Ärzten gewährleistet.

https://www.stmgp.bayern.de/gesundheitsversorgung/sterbebegleitung/hospiz/

Rechtsgrundlagen

Stand: 31.05.2021

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Für Sie zuständig

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.