Sprungmarken

LIFE-Programm; Beantragung einer Förderung - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 80331 - München Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 80331 - München

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
80331 - München Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

LIFE-Programm; Beantragung einer Förderung

Das LIFE-Programm ist das Finanzierungsinstrument der EU für die Umwelt.

Beschreibung

Die EU fördert mit dem seit 1992 bestehenden LIFE-Programm (L' Instrument Financier pour l'Environnement) Maßnahmen im Umweltbereich. Das LIFE-Programm soll zu einer nachhaltigen Entwicklung und zur Erreichung der Ziele und Einzelziele der Strategie Europa 2020 und der einschlägigen Umwelt- und Klimastrategien und -pläne der Union beitragen.

Es gliedert sich in die Teilprogramme Umwelt und Klimapolitik.

Das Teilprogramm "Umwelt" umfasst drei Schwerpunktbereiche:

  • Umwelt und Ressourceneffizienz;
  • Natur und Biodiversität;
  • Verwaltungspraxis und Information im Umweltbereich.

Das Teilprogramm "Klimapolitik" umfasst drei Schwerpunktbereiche:

  • Klimaschutz;
  • Anpassung an den Klimawandel;
  • Verwaltungspraxis und Information im Klimabereich.

Mittelempfänger

Öffentliche und/oder private Stellen, Akteure und Einrichtungen können Finanzmittel aus dem LIFE-Programm erhalten.

Online-Verfahren

  • Online-Verfahren, bayernweit: LIFE-Programm - eProposal

    Die Finanzmittel aus dem LIFE-Programm müssen über das Online-Verfahren "eProposal" beantragt werden. Es ist eine vorherige Registrierung und Anmeldung erforderlich.

Rechtsgrundlagen

Stand: 22.02.2021

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Für Sie zuständig

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.