Jump label

Digitalbudget für das Digitale Klassenzimmer; Beantragung einer Förderung - BayernPortal

Service navigation
A A A
 

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

To the BayernID
Position in the map of Bavaria.

 

On location

Select your location

Space-saving display of "On location"

Select your location

Position in the map of Bavaria.

 

On location

Select your location

Digitalbudget für das Digitale Klassenzimmer; Beantragung einer Förderung

Der Freistaat Bayern unterstützt kommunale Sachaufwandsträger öffentlicher Schulen und der Träger staatlich anerkannter sowie genehmigter Ersatzschulen bei der Verbesserung der IT-Ausstattung ihrer Schulen. Das Programm befindet sich in der Auszahlungsphase, eine Antragstellung ist nicht mehr möglich.

Description

Im Rahmen des Masterplans BAYERN DIGITAL II unterstützt der Freistaat die kommunalen Sachaufwandsträger öffentlicher Schulen und die Träger staatlich anerkannter sowie genehmigter Ersatzschulen in ihrer Aufgabe, die IT-Ausstattung ihrer Schulen zu verbessern. Mit den bewilligten Mitteln können die Schulträger digitale Ausstattung (z. B. Beamer, Dokumentenkameras, Schüler-Tablets usw.) für die allgemeinen Klassenräume sowie für die integrierten Fachunterrichtsräume an beruflichen Schulen erwerben.

Die Antragsfrist für das Förderprogramm endete am 31.12.2018. Die Schulträger können die bewilligten Mittel derzeit gemäß den Förderbescheiden abrufen.

Prerequisites

Um Fördermittel für eine Schule zu erhalten, muss an dieser ein Medienkonzept-Team gebildet worden sein. Außerdem muss die Schule an der jährlichen IT-Umfrage der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen (ALP) teilgenommen haben.

Procedure

Eine Antragstellung für dieses Förderprogramm ist nicht mehr möglich.

Deadlines

Die Antragsfrist für das Förderprogramm endete am 31.12.2018.

Forms

Legal bases

Related issues

Status: 13.01.2020

Responsible for editing: Regierung von Schwaben

Responsible for you

For contact details of the responsible authoritiy and local valid information select in "On location" a location.

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.