Sprungmarken

Überbrückungshilfe und außerordentliche Wirtschaftshilfe; Beantragung - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 82544 - Egling Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 82544 - Egling

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
82544 - Egling Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Überbrückungshilfe und außerordentliche Wirtschaftshilfe; Beantragung

Die Überbrückungshilfe bietet finanzielle Unterstützung für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbständige sowie gemeinnützige Organisationen. Sie hilft Umsatzrückgänge während der Corona-Krise abzumildern. Die Förderung ist ein gemeinsames Angebot von Bund und Ländern.

Beschreibung

Informationen zur Überbrückungshilfe finden Sie auf der Internetseite www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de, auf den Internetseiten des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (siehe unter "Weiterführende Links") und auf der Internetseite der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern (siehe unter "Weiterführende Links").

Besondere Hinweise

Hotline für Überbrückungshilfe der IHK München und Oberbayern:

  • Montag bis Freitag: 08:00 bis 18:00 Uhr
  • Telefon: 089 5116-1111

Online-Verfahren

  • Online-Verfahren, bayernweit: Überbrückungshilfe online - Beantragung durch prüfende Dritte

    Ein Antrag auf Novemberhilfe beziehungsweise Dezemberhilfe kann ausschließlich in digitaler Form über das Internet-Portal des Bundes gestellt werden (antragslogin.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de). Die Nutzung dieses Antrags ist nur möglich für: eingetragene Steuerberaterinnen und Steuerberater, Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüferinnen und Buchprüfer, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte.

  • Online-Verfahren, bayernweit: Überbrückungshilfe online - Direktantrag für Soloselbständige

    Soloselbständige, die bislang keinen Antrag auf Überbrückungshilfe gestellt haben, können mit dem Direktantrag im eigenen Namen (ohne prüfenden Dritten) bis 5000,00 Euro beantragen.

Stand: 30.12.2020

Redaktionell verantwortlich: Zentrale Redaktion BayernPortal

Für Sie zuständig

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.